Musisch-agogische Methodik

Eine Einführung

1st edition | 2008 | Dineke Behrend
Musisch-agogische Methodik
Lecturer or teacher? | Are you interested in using a publication for your course, or already adopted a publication for course use: request a free inspection copy.

Musisch-agogische Methodik | Boek

9789046901359, 176 pages Onbeperkt toegang tot website
€22.50
  • Orders above € 20,- are free of shipping costs within the Netherlands
  • Receive a 5% student discount when purchasing two different textbooks
  • 3 - 4 business day delivery

Gruppe
Alle zusammen 
Und doch so allein 
Ich renne schreiend weg 
Clique 

Ein Gedicht zu schreiben kann für jemanden, der beispielsweise unfreiwillig zu einer Gruppe gehört, ein wichtiges Ausdrucksmittel sein. Durch die Arbeit mit musischen Mitteln wie zum Beispiel Poesie wächst die Selbsterkenntnis und kann über Gefühle gesprochen werden. Neben Gedichten können in der Sozialarbeit weitere musische Mittel eingesetzt werden, die einen anderen Zugang ermöglichen als nur ein Gespräch oder ein Training. Deshalb sind musische Mittel in der Sozialarbeit nicht als Ziel, sondern als wertvolles Instrument zu verstehen – zumindest, wenn sie methodisch angewendet werden, nämlich passend zur Problematik und zum Interesse der jeweiligen Gruppe. 

In diesem Buch wird eine Brücke zwischen den musischen und den agogischen Aspekten der Sozialarbeit geschlagen. Ausgehend von Schlüsselbegriffen wie Menschenbild, Kreativität und Einstellung zum Beruf lernen die Studenten und Studentinnen musisch-agogisch zu arbeiten. Beispiele aus der Praxis und zum Üben machen dieses Buch zu einem klaren und praktischen Leitfaden.

Dineke Behrend lehrt an der Christelijke Hogeschool Windesheim in Zwolle.